DIE SAISON 2020 IST GESCHICHTE

Thomas Schmid, Ljubomir Djuricic und Danica Brönnimann sind die neuen Schweizer Meister. 2021 wird die dritte Saison der Swiss Simracing Series stattfinden – mit einem neuen Meisterschaftsformat suchen wir nach dem Sommer den neuen Schweizer Meister.

RESULTATE

NÄCHSTES
RENNEN IN

-- Tagen
-- Stunden
-- Minuten
-- Sekunden
next race in

QUALIRENNEN

Brands Hatch GPImola GP

Imola GP

Brands Hatch GPBrands Hatch GP

Brands Hatch GP

Brands Hatch GPNürburgring GP Sprint (GT)

Nürburgring GP Sprint (GT)

Brands Hatch GPSpa Francorchamps

Spa Francorchamps

Brands Hatch GPRed Bull Ring GP

Red Bull Ring GP

Brands Hatch GPMugello

Mugello

FINALISTEN

Standard
  1. Fredy Eugster
  2. Thomas Schmid
  3. Nathanael Mahler
  4. Felix Hirsiger
  5. Pascal Tschopp
  6. Julien Apothéloz
  7. Fabio Lomartire
  8. Sylvain Villet
  9. Yann Zimmer
  10. Adrian Thomi
  11. Lukas Eugster
  12. Pascal Jutz
  13. Enrico Di Loreto
  14. Dario Benz
  15. Kevin Ott
  16. Jürg Aeberhard
  17. Dario Apa
  18. Francesco Santaguida
Damen
  1. Barbara Baeriswyl
  2. Nicole Schmucki
  3. Franziska Martig
  4. Shina Jung
  5. Danica Brönnimann
  6. Ilaria Ogis
  7. Bettina Buess
  8. Desiree Blumer
Über 40
  1. Goe Stettler
  2. Ljubomir Djuricic
  3. Adi Stettler
  4. Alain Neuhaus
  5. Patrick Stevan
  6. Fabian Eggenberger
  7. Marc Haettenschweiler
  8. Hanspeter Winter
  9. Thomas Hähnel
  10. Mirco Pompili
  11. Rolf Imhof
  12. Konrad Wenger
  13. Giampiero Bellisario
  14. Christian Mettler
  15. Armin Halter
  16. Andreas Bohny
  17. Marcel Brauchli
  18. Ivo Laubscher

RÜCKBLICK

Die Saison 2020 fand aufgrund der Pandemie unter neuen Bedingungen statt: In mehreren Qualifikationsrennen qualifizierten sich die besten Fahrer der Kategorien „Standard“, „Ü-40“ und „Ladies“ für das Finale, in dem Thomas Schmid, Ljubomir Djuricic und Danica Brönnimann als neue Schweizer Meister gekrönt wurden.

In der ersten Saison aus 2019 wurde Fredy Eugster zum ersten Schweizer Meister gekürt.

BROADCASTS